Vereinschronik u. Historie

Vereinschronik u. Historie

Unsere "Alten" Mitglieder erinnern sich. Reinhold Braun und Alban Burgey

Die Vereinschronik wurde teilweise
aus den alten, noch vorhandenen
Protokollbüchern beginnend von
1933 zusammen gestellt. Leider
fehlen die Einträge von 1939,
Beginn des II. Weltkrieges sowie
die Nachkriegzeit bis ca. 1950
Natürlich kann nicht alles in dieser
nachstehend aufgeführten Chronik
dargestellt werden.


Nachstehend haben wir für Sie eine Foto-Galerie des
Vereins
zusammengestellt. Durch anklicken der
Bilder werden diese
vergrössert.


Fotogalerie Chronik - Vorkrieg -

Fotogalerie Chronik - Nachkrieg -

Diese Fotogalerie wird laufend ergänzt.

Vereinschronik von 1933 bis heute

  • 1933 Vereinsgründung. Die Mitgliederliste des Obstbauvereins weisst zur Gründung bereits 44 Mitglieder auf.

  • 1933 Am 8.10. wurde in Jöhlingen im Löwensaal die 1. Ausstellung durchgeführt. Auf den Tischen lachten die Besucher die besten Sorten von Äpfel u. Birnen an. Ausserdem wurden Apparate zur Schädlingsbekämpfung, Früchteverwertung sowie Arbeitsbekleidung ausgestellt.

  • 1935 Verwaltung /Vorstandsänderung am 21.08. Der 1. Vorstand ist Hermann Adis, der 2. Vorstand ist Ferdinand Melcher, Kassierer u. Schriftführer Anton Laier.

  • 1936 Die 1. Lehrfahrt war eine Fahrt in die Pfalz. Die Fahrt begann um 7.30 Uhr in Jöhlingen, ging dann über die Schiffsbrücke nach Germersheim. In Heiligenstein angekommen, machten wir eine Führung durch die dortige Anlage. Um 12.00 Uhr erreichten wir Speyer und machten ein Einkehr in eine Weinstube am Dom. Anschliessend besuchten wir eine Baumschule (Pfirsichanlage). Nach der Stadtbesichtigung in Neustadt klang der Tagesausflug im "Kaisergarten" in Landau aus.

  • 1938 Laut Protokollbuch haben wir jetzt 61 Mitglieder.

  • 1939 Jahresschlussversammlung am 05.02.1939. Hier gab es beim OGV wie überall Probleme. Anzeichen für den 2. Weltkrieg. Mit einer unvollständigen Eintragung endete das 1. Protokollbuch. Die Versammlung fand im Gasthaus "Engel" statt. Der Verein hatte zu diesem Zeitpunkt 61 Mitglieder.

  • 1945 Ende des 2. Weltkrieges. Eine Luftmine fällt in die obere Bahnhofstrasse.

  • 1950 Generalversammlung im "Badischen Hof" mit 60 anwesenden Mitgliedern von 120 Mitgliedern. Neuwahlen: 1. Vorstand Josef Dehm, 2. Vorstand Ferdinand Melcher, Kassierer u. Schriftführer Anton Laier.

  • 1950 Am 30.04. eine 1 Tageslehrfahrt auf Grund der Einladung des Bezirks führte nach Ladenburg.

  • 1950 Besuch der Gartenschau am 3.09. in Stuttgart. 75 Teilnehmer fuhren mit einem Sonderzug zu der Gartenschau. Jeder Besucher kam auf seine Rechnung. Man war überrascht von dem hier gebotenem. Die Trachtenschau erregte das grösste Interesse. Der Fahrpreis von Jöhlingen nach Grötzingen u. zurück betrug DM 0,50 und von Grötzingen nach Stuttgart DM 4,10. Der Eintritt kostete DM 0,80

  • 1951 Generalversammlung am 25.01. Gewählt wurde zum 1. Vorstand Josef Dehm, 2. Vorstand Ferdinand Melcher, Kassierer Hermann Sprissler, Schriftführer Kurt Fischer

  • 1953 Bei der Jahresversammlung in der Gaststätte Adler am 15.03. wurde u. a. beschlossen, dass die Leihgebühr der Karrenspritze künftig für einen 1/2 Tag DM 1,00 u. für den ganzen Tag DM 2,00 kostet.

  • 1957 Die Vorstandschaft wurde am 1. 03. 1957 neu gewählt. 1. Vorstand Josef Dehm, 2. Vorstand Walter Backof, Kassierer Kurt Fischer, Schriftführer Hermann Volk.

  • 1958 Das 25jährige Vereinsjubiläum wurde am 12. 10. 1958 mit Musik u. Gesang im "Badischen Hof" mit 125 Teilnehmern gross gefeiert.

  • 1962 Gründung der Obstbaugenossenschaft. Die Gründungsversammlung fand am 2. 02. in der Gaststätte "Zum Lamm" statt. Bereits nach 1 Jahr wurde die Satzung geändert, sodass auch auswärtige Personen Mitglied des Obstbauvereins werden können. Der Verein hatte bereits 150 Mitglieder.

  • 1967 Am 5. 05. wurde die Vorstandschaft neu gewählt. 1. Vorstand Walter Backof, 2. Vorstand Bernhard Glasstetter, Kassierer Hermann Volk, Schriftführer Helmut Dehm.

  • 1971 Das 1. Apfelblütenfest fand am 1. 05. statt. Bereits im Januar wurde angeregt, nach Gesprächen mit Genossenschaft, ein Apfelblütenfest durchzuführen. In Folge fanden jedes Jahr am 1. Sonntag im Mai in der Lager u. Sortierhalle "Fraueneich" statt, bei der auch Führungen durch die Anlage unternommen wurden.

  • 1976 Am 19. 03. gab es Änderungen in der Vorstandschaft. 1. Vorstand Walter Backof, 2. Vorstand Bernhard Glasstetter, Kassierer Alfred Konstantin, Schriftführer Helmut Dehm

  • 1979 Die 1. Mehrtages Lehrfahrt vom 22. 06. bis 24.06. führte uns nach Südtirol. Übernachtung in Völlan.

  • 1982 Änderung in der Verwaltung am 19.03. 1. Vorstand Walter Backof, 2. Vorstand Leo Mündorfer, Kassierer Alfred Konstantin, Schriftführer Helmut Dehm. Mitgliederstand per 31. 12. 1981 beträgt 133.

  • 1983 Am 25.11. wurde das 50 jährige Vereinsjubiläum in der Gaststätte "Zum Lamm" gefeiert, verbunden mit einem Rückblick, Ehrungen u. einem gemeinsamen Abendessen.

  • 1985 Änderungen in der Verwaltung am 9. 11. Gewählt wurde zum 1. Vorstand Leo Mündörfer, 2. Vorstand Gilbert Fabry, Kassierer Alfred Konstantin, Schriftführer Helmut Dehm.

  • 1985 Pflanzaktion. Am 1. 12. gab Vorstand Leo Mündörfer gab dem Bürgermeister S. Heckmann die Zusage, dass sich der OGV an der Pflanzaktion in den Pfalzwiesen beteiligt. Sowie auch die Patenschaft u. das gleiche gilt auch für den Römerweg. Seit dieser Zeit wird alljährlich die Baumpflege vom OGV durchgeführt.

  • 1986 Im Januar wurde der Beitritt zum Bezirks-Obst- u. Gartenbauverein e. V. beschlossen.

  • 1992 Beitritt. Der Jöhlinger OGV. trat der der OGA in Bruchsal bei. Wir erhielten von Herrn Zimmermann die Zusage, unter Einhaltung bestimmter Regeln, die Halle "Fraueneich" weiterhin für das alljährliche Apfelblütenfest zu benutzen.

  • 1993 Änderung in der Verwaltung. 1. Vorstand Wolfgang Munz, 2. Vorstand Gilbert Fabry, Kassierer Bernd Braun, Schriftführer Helmut Dehm. In der Jahreshauptversammlung wurde Leo Mündörfer zum Ehrenvorstand ernannt. Ausserdem wurde eine Unterschriftenliste für den Erhalt des Versuchsgutes Augustenberges ausgelegt

  • 2005 Aktion für die Gemeinde. Der OGV beteiligt sich bei dieser Aktion mit der Spende u. Aufstellung einer eigenen Sitzbank am Heckenweg.

  • 2006 Verwaltungsänderung. Am 1. 03. ist 1. Vorstand Wolfgang Munz, 2. Vorstand Norbert Müller, Kassierer Bernd Braun, Schriftführer Helmut Dehm.

  • 2008 Im Frühjahr hat der OGV an der Zertifikation zum Schutz der Jugend (gegen Alkoholmissbrauch) in der Gemeinde Walzbachtal teilgenommen.

  • 2008 Am 1. 05. wurde zum 75jährigen Jubiläum auch das 38. Blütenfest, verbunden mit einer Spargel-Benefiz-Aktion durchgeführt.

  • 2008 Das 75jährige Jubiläum wurde in der Gaststätte "Jahnhalle" mit einem grossen Programm gefeiert.

  • 2010 Spende Gingko-Baum u. Sitzbänke. Am 30.11. übergab der OGV einen Gingko-Baum u. Sitzbänke bei der Begegungstätte (Bürgertreff in Jöhlingen) an die Gemeinde Walzbachtal. Im Beisein von Bürgermeister Burgey wurde auch der Baum eingepflanzt. Der OGV löst damit das Versprechen ein, das anlässlich des 75jährigen Vereinsjubiläum gegeben wurde.

  • 2012 Übergabe Verdienstorden am 23. 03. Der Vorsitzende des Bezirks-Obst-u. Gartenbauvereins Pfinztal e. V. Henry Östreicher ehrte unseren 1. Vorstand Wolfgang Munz für 19 Jahre im Vorstand, sowie viele Jahre als 2. Vorstand im Bezirksverein, mit der höchsten Auszeichnung, dem Verdienstorden "Pour le Merite" in Gold.

  • 2012 Verwaltungsänderung am 23.03. Wahl der Vorstandschaft, neu ist jetzt das es 2 zweite Vorstände gibt. 1. Vorstand Wolfgang Munz, 2. Vorstand Norbert Müller, 2. Vorstand Dieter Rommel, Kassierer Bernd Braun, Schriftführer Arno Schell

  • 2014 Verwaltungsänderung am 17.01.2014. 1. Vorstand Wolfgang Munz, 2. Vorstand Dieter Rommel, Kassierer Bernd Braun, Schriftführer Arno Schell. In der Jahreshauptversammlung wurde eine neue Satzung erstellt u. beschlossen. Der OGV wurde ins Vereinsregister unter Nr. 688 beim Amtsgericht Karlsruhe-Durlach eingetragen.

  • 2014 Am 7. 03. Ehrenabend der Gemeinde Walzbachtal. Hier wird Helmut Dehm für 25 Jahre Schriftführer von Bürgermeister Burgey geehrt.

  • 2014 Am 5. 04. hat unser 2. Vorstand Dieter Rommel beim "Logl" die Prüfung als Obst-u. Gartenbaufachwirt erfolgreich abgelegt.

  • 2017 Verwaltungsänderung am 7.04. Gewählt wurde zum 1. Vorstand Dieter Rommel, zum 2. Vorstand Wolfgang Munz und zum Kassierer Bernd Braun, sowie der Schriftführer Arno Schell.